Eskrima und Selbstverteidigung im Kreis Ludwigsburg

Wir von STOCKKAMPF.COM sind eine kleine Gemeinschaft von begeisterten FMA-Trainierenden (Filipino Martial Arts), die in Tamm im Kreis Ludwigsburg von Basic Instructor Carsten Nallinger geleitet wird. Der wiederum ist Schüler von Jan Rupp, dem Begründer von STOCKKAMPF.EU.

Bei uns handelt es sich weder um eine kommerzielle Schule, noch um einen eingetragenen Verein. Stattdessen werden hier nach althergebrachter philippinischer Art und Weise die Techniken des Arnis/Eskrima und des Panantukan (philippinisches Boxen) vom Fortgeschrittenen zum Schüler im direkten Training weitergegeben. Wobei bei dieser Art von Training immer beide profitieren.

Sportliche Wettkämpfe gibt es bei uns nicht. Wir sind der Meinung, dass diese den Charakter der Kampfkunst verwässern. Durch eine Reglementierung bleiben effektive Techniken auf der Strecke. Zudem zählen nur die Zahl der Treffen am Gegner. Mit einer echten Auseinandersetzung, bei der der Eigenschutz an erster Stelle steht, hat das aus unserer Sicht nichts zu tun. Mit dem nächsten Aspekt, der Selbstverteidigung, ebenso wenig.

Selbstverteidigung

Das Thema Selbstverteidigung (SV) spielt dabei eine zentrale Rolle. In der SV gelten dabei natürlich gänzlichen anderen Gesetzmäßigkeiten als im Kampfsport oder auch in der Kampfkunst. Stehen sich in der Selbstverteidigung doch nicht zwei etwa gleich starke Gegner gegenüber. Zudem gibt es keinerlei Regeln. Oft steht man zudem gleich mehreren Widersachern gegenüber. Dieser Kampf gegen mehrere Angreifer wird daher von Anfang an regelmäßig geübt. Das Ganze wird mit fortschreitender Übung weiter ausgebaut. Trainiert wird dabei sowohl mit dem Stock, mit Übungsmessern sowie natürlich auch waffenlos.

Die Techniken sind kompromisslos und sehen bisweilen sogar hart aus. Doch das täuscht. Gerade der der Fortgeschrittene nutzt eher die Kraft des Gegners aus, statt dagegen zu halten. Das macht das Ganze besonders als Selbstverteidigung für Frauen und Selbstverteidigung für Kinder interessant. Aber natürlich ist es eine Kampfkunst und eine Selbstverteidigung für jedermann.

Darüber hinaus lernt der Schüler, Gefahrensituationen zu erkennen. Selbtbewustsein wiederum ist der erste Schritt zur Selbstbehauptung. Dabei gilt es allerdings, Augenmaß zu bewahren. Denn Selbstverteidigung auf der Straße funktioniert nicht wie im Film. Wer einer körperlichen Auseinandersetzung nicht aus dem Weg geht, muss damit rechnen, verletzt zu werden.

Die Gruppe Ludwigsburg in Tamm

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann schreiben Sie eine E-Mail an:
info@stockkampf.com (nur für Tamm im Kreis Ludwigsburg)

Neben Ihren Kontaktdaten wäre es schön, wenn Sie uns einen kurzen Einblick in Ihre bisherige „Kampfkunst-Vita“ (sofern vorhanden) und Ihre Trainingsmotivation geben könnten. Gerne natürlich auch in Ihr sonstiges Lebensumfeld. Die Kenntnisse über Ihre Zugangsvoraussetzungen helfen uns dabei, dass wir uns besser auf Sie und Ihre Bedürfnisse einstellen zu können.

Die Gruppen in Nordheim und Winzenhofen

Für Anfragen für Nordheim (Kreis Heilbronn) und Winzenhofen (Kreis Hohenlohe) wenden Sie sich bitte an Jan Rupp von STOCKKAMPF.EU.